Leichte Sprache
Ausstellung geöfnet jeweils Sa. + So. 11:00 - 15:00 Uhr
29. Juli 2017, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr

Jüdische Friedhöfe in der Mark Brandenburg

Herbert Sander / Malerei und Grafik

Jüdische Kultur und Geisteswelt wird meist nur in städtischen Zentren wie Berlin oder Hamburg ausgemacht. Aber wie war es auf dem Land, der Provinz? Der Maler, Fotograf und Grafiker Herbert Sander bereiste Brandenburg auf den Spuren jüdischen Lebens. Er selbst ist weltberühmt, doch keiner weiß das so recht. Das Symbol "Schwerter zu Pflugscharen" hat er entworfen. Es wurde weltweit zum Zeichen der gewaltlosen Friedensbewegung.

Zur Eröffnung der Ausstellung spricht Pfr.i.R. Stephan Flade.

Die Ausstellung ist zu sehen bis 01. September 2017 Samstag, Sonntag von 11:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung über Telefon Nr.: 03876 616315

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email